unicorn
Inditex

Überprüfung der kulturellen Passung eines Bewerbers.

Zeitaufwand für Neueinstellungen halbiert, Rückgang der Fluktuation um 30 % nach 12 Monaten.

Eine Live-Demo erhalten
Geschäfte
Geschäfte

7000

Unterschiedliche Märkte
Unterschiedliche Märkte

91

Zeitaufwand für Rekrutierung
Zeitaufwand für Rekrutierung

-50%

Rückgang der Fluktuation
Rückgang der Fluktuation

-60%

inditex
Lucia CESAR SERRANO
HR Executive
guillemet

Die von AssessFirst zur Verfügung gestellten Informationen sind extrem präzise und bieten eine fundierte Grundlage für optimale Recruiting-Entscheidungen.

guillemet

Inditex ist eines der weltweit größten Unternehmen aus der Bekleidungshersteller-Branche. Die Gruppe hat derzeit über 7000 Läden in 91 Märkten rund um den Globus und erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von 21 Milliarden Euro. Ihre bekanntesten Marken sind Zara, Pull&Bear und Massimo Dutti.

Unsere Aufgabe: Das Potenzial der Vertriebsmanager identifizieren und die Fluktuation reduzieren.

Die Identifizierung von Managern mit hohen Potenzial ist für die Aktivitäten der Gruppe von entscheidender Bedeutung. Dies ist besonders deshalb wichtig, weil bei diesem Stellenprofil eine hohe Fluktuationsquote von 20% zu beobachten ist.

In einer hart umkämpften Branche wie dieser hat Inditex sich für Kundennähe als Alleinstellungsmerkmal entschieden. Dieser Schwerpunkt spiegelt sich auch in der Organisationsstruktur des Unternehmens wieder, die darauf abzielt, die Kontrolle über alle mit ihren Geschäftstätigkeiten verbundenen Prozesse zu übernehmen. Deshalb ist es unerlässlich, Talente zu finden, die sich problemlos in diese Unternehmenskultur einfinden können.

Da das Londoner HR-Team sich der Notwendigkeit zur Rekrutierung talentierter Führungskräfte und deren Integration in das Unternehmensprojekt bewusst ist, hat es sich entschieden, seinen bestehenden Recruiting-Prozess mit einem Tool als Ergänzung zu seiner Expertise zu optimieren.

guillemet

Wir benötigen ein tiefgreifenderes Verständnis darüber, wer unsere Bewerber wirklich sind und müssen in Lage sein, vorherzusehen, ob sie den Kriterien für die jeweilige Stelle entsprechen.

guillemet

Der gewählte Lösungsansatz

Persönlichkeit der Bewerber präzise bewerten.

Im Dialog mit AssessFirst hat Inditex seine Anforderungen kommuniziert: „Wir müssen besser verstehen, wer unsere Bewerber eigentlich sind und absehen können, ob sie die den Kriterien für die entsprechende Stelle entsprechen.“, fügte Cesar Serrano hinzu.

Das Talent Center setzt unsere Lösung ein, um mehr über die Persönlichkeit seiner Bewerber erfahren und um herauszufinden, ob diese zu den Unternehmenswerten passt. Ein zusätzlicher Schritt im Einstellungsprozess, welcher diesen jedoch nicht unnötig verkompliziert: „Der Zeitaufwand für das Ausfüllen des Fragebogens ist sehr überschaubar, insbesondere in Anbetracht der wertvollen Informationen, die wir im Gegenzug dafür erhalten.“, erläutert Cesar Serrano. „Das HR-Team spart sich sehr viel Zeit, denn es erhält einen Überblick über verschiedenste Aspekte, die so aufbereitet und präsentiert werden, dass sich die Informationen schnell und einfach verarbeiten lassen“, fügt er hinzu.

application AssessFirst

Zwischenbilanz nach 12 Monaten

Höher qualifizierte Bewerber, präzisere Recruitings.

Heute arbeiten bereits 9 Personen mit der AssessFirst-Lösung. Der Leiter des Talent Centers sowie die 8 Recruitment-Manager. Inzwischen hat dieser Lösungsansatz sogar noch weiter verbreitet, da die Leiter der jeweiligen vom Recruiting betroffenen Abteilungen ebenfalls in den Evaluierungsprozess miteinbezogen werden.

Mit dieser Methode kann Inditex seinen Fokus voll und ganz auf die Persönlichkeit der Bewerber richten und somit sicherstellen, dass die eingestellte Person den Anforderungen der zu besetzenden Stelle und der Unternehmenskultur entspricht und sich erfolgreich in das bereits existierende Team integrieren wird.

Eine Live-Demo erhalten